Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Besuchen Sie den Kreisverband Lichtenfels der Freien Wähler jetzt auch auf Facebook - klicken Sie einfach auf das Facebook-Logo

Seiteninhalt

Mitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler Kreis Lichtenfels

Mitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler Kreis Lichtenfels

Frischer Wind bei den Jungen Freien Wählern

 

 

Bad Staffelstein/Unnersdorf. Kürzlich fand im Berggasthof „Banzer Wald“ in Unnersdorf, Bad Staffelstein, die Mitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler Kreis Lichtenfels statt. Hierbei begrüßte der Kreisvorsitzende der Jungen Freien Wähler, Klaus Kasper, die anwesenden Mitglieder sowie Vertreter der Freien Wähler, Kreisrat Winfried Weinbeer und stellvertretender Kreisvorsitzender Stefan Hofmann.

Erfreulicherweise konnten auch zwei Mitglieder des Jungen Freien Wähler Landesvorstandes Mathias Penkala aus der Oberpfalz und Patrick Prell aus Mittelfranken begrüßt werden.

 

In seinem Bericht ging Klaus Kasper auf seine eigenen Intentionen ein, die ihn dazu bewegten, vor ca. drei Jahren die Jungen Freien Wähler Kreis Lichtenfels zu gründen.  Im Mittelpunkt stand dabei vor allem sich gegen die Politikverdrossenheit bei Jugendlichen zu wenden. Hierbei hob er besonders die Arbeit der JFW Bad Staffelstein und Ebensfeld hervor. Klaus Kasper forderte nun eine Weiterentwicklung der Jungen Freien Wähler im Kreis Lichtenfels.  Es sollten daher nun junge, neue Leute in Verantwortung kommen, die die Ideale und guten Grundsätze der Jungen Freien Wähler voranbringen. Ziel sei es, dass die Jungen Freien Wähler bei der nächsten Kommunalwahl mit einer starken Mannschaft antreten.

 

Als nächsten Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl der Vorstandschaft an. Hierbei wurde Lukas Zillig aus Reundorf einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zudem wurden ebenfalls einstimmig als zweite Vorsitzende Sebastian Herter, Lichtenfels, und Sonja Herold, Altenkunstadt, gewählt. Weiterhin wurden Volker Ernst, Bad Staffelstein, (Kassier), Corinna Eisentraut, Ebensfeld, (Schriftführerin), Fabian Leppert, Ebensfeld, (Beisitzer) und Janine Brunecker, Weismain, (Beisitzer) gewählt.

 

Lukas Zillig bedankte sich für das positive Ergebnis und stellte sodann in seiner Rede klar, dass er die Jungen Freien Wähler als Jugendgruppierung der unabhängigen und traditionsbewussten Freien Wähler mit diversen neuen Aktionen und Events voranbringen möchte. Zudem mahnte er, man solle den Jugendorganisationen der etablierten Parteien nicht das Feld überlassen, denn wir als Junge Freie Wähler stehen für eine offene, ehrliche und durchsichtige Politik für alle Jugendlichen bzw. jungen Menschen jenseits von Lobbypolitik, „Großköpferten“-Politik und unsozialer Bildungspolitik.

 

Abschließend berichteten Patrick Prell aus Röttenbach und Mathias Penkala aus Freystadt von der Arbeit des Landesvorstands und sicherten der neu gewählten Vorstandschaft Unterstützung und Hilfe bei Aktionen und Treffen zu.

 

Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Sebastian Herter und Sonja Herold bedankten sich abschließend bei Klaus Kasper für die Leitung der Sitzung und waren sich sicher, optimistisch in die Zukunft blicken zu können.